A K T U E L L E S

Multimediapräsentation RRV

Um die Webseite zum Buch zu erreichen, klicken Sie bitte auf das jeweilige Coverbild

RRV Jugendbuch Schwerpunkt 2013

Weitere Informationen"Voll in die Fresse" eine Jugendbuch-Anthologie mit Kurzge-schichten zum Thema Gewalt


ISBN 978-3-902715-57-9

 

Mit dem Spendenziel:

SOS Kinderdörfer

Unsere
Publikationen:

RRV Russisch-Deutsche Reihe "SCHLAGBAUM"

NEU ab November 2012

 

"ANAR"

ISBN 978-3-902715-44-9

Buch ANAR"ANAR - Kurzge-schichten aus Aserbaid-schan" übersetzt von Mag.a Liliane Grimm.

 

Mit dem Spendenziel:

Integrationshaus Wien

"Russische Rhapsodie"

ISBN 978-3-902715-50-0

Buch PALMOV"Russische Rhapsodie" mit den Novellen "Jahres-zeiten" und "Schicksals-probe" von Vadim Palmov, übersetzt von Ganna-Maria Braungardt - in deutscher und russischer Sprache.

 

Mit dem Spendenziel:

Integrationshaus Wien

RRV Sachbuchreihe Wirtschaft [WiCo]:

"JETZT! Wirksam"

ISBN 978-3-902715-40-1

Buch JETZT Wirksam"JETZT! Wirksam - Reflexions-stunde für mutige Führungs-kräfte" von Christian Blaschka.

 

Coaching mit einer Reflex-ionsstunde im Fünf-Minuten-Takt zu mehr Wirksamkeit beim Führen.

 

Mit dem Spendenziel:

Stiftung Kindertraum

RRV Selbsterfahrung

 

"Mein Leben in Ägypten"

ISBN 978-3-902715-41-8

Buch AEGYPTEN"Mein Leben in Ägypten - Den Wandel im Herzen" von Dr. Kascha Brigitte Lippert. Selbsterfahrung einer Österreicherin in einem Land des Wandels.

 

Mit dem Spendenziel:

SOS Kinderdorf Ägypten

"Heute bin ich anders"

ISBN 978-3-902715-51-7

Buch Hilifts"Heute bin ich anders - meine mentale Wende"

von Susanne Luger

 

Mit dem Spendenziel:

Projekt KUMPLGUT - für krebskranke Kinder.

RRV Lyrikanthologie

 

"HILFT's?"

ISBN 978-3-902715-56-2

Buch Hilfts"HILFT's?"

Weckrufe zum Aufwachen, Nachdenken und Neuanfangen.

 

Mit dem Spendenziel:

St. Anna Kinderkrebsforschung.

Derzeit keine

A K T U E L L E N

MELDUNGEN

 

Google AdSense

 

 

Renata Rollfinke in:Renata Rollfinke bei Yasni

facebook

 

R_K_B_by_Petra Bork_pixelio.de

SMeLL ist gestartet

Nicht ausgrenzen sondern Integration vorantreiben. Das ist das Motto vonSMeLL, dem Projekt zur Erstellung von eLearning Einheiten. Sie finden die Webseite vonSMeLL unter:

www.smell.online

Mit den Prijekt SMeLL gestaltet der RRV den ersten

  • multimedialen
  • bidirektionalen (beide können die jeweils andere Sprache lernen) und
  • martphonefähigen

Sprachkurs "ARAB-DE-ARAB" für Flüchtlinge und HelferInnen.

 

 

 

Lesen und Helfen

Verlegerin Renata Rollfinkeist das Motto unseres Verlages dem wir uns verpflichtet fühlen.

Wir verbinden unsere Buchprojekte mit Sozialprojekten. Auch wenn wir klein und relativ neu auf dem Markt sind, wollen wir bei unserer Verlagsarbeit und Firmenethik unserer sozialen Verantwortung nachkommen. Die Umsetzung dieser CSR (Corporate Social Responsibility) ist Teil unseres eigenen Handelns. Die Gründung des Unternehmens, mit seiner sehr speziellen Ausrichtung, geschah nachdem mein Mann und ich schwere Schicksalsschläge überstanden hatten. In unserer CSR und mit unserem Verlagsprogramm wollen wir vor allem (aber nicht nur) bei den neuen Generationen, den kommenden UnternehmernInnen und GestalterInnen unserer Wirtschaft, ein chancenorientiertes Bewusstsein fördern und sie anregen, sich ähnlich zu orientieren. Wir wollen damit einen Beitrag zu einer humaneren Welt leisten, in der wir einander mit gegenseitiger Wertschätzung begegnen und uns in unserer Berufung, nämlich dem, wonach unser Herz strebt, gegenseitig fördern.

Was heißt das konkret?

Wir wollen mithelfen, dass Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung

  • IM Unternehmen
  • IM Produkt und auch
  • DURCH das unternehmerische Handeln selbst realisiert werden kann.

Wie setzen wir dies um?

  • Unser Führungspersonal ist in ehrenamtliche Tätigkeiten eingebunden.

  • Wir bevorzugen Mitarbeiter und Partner, die sich ehrenamtlich für soziale Projekte und / oder Organisationen engagieren oder zumindest Interesse daran zeigen.

  • Wir spenden mindestens 10% unseres Gewinns vor Abzug der Steuer an gemeinnützige Organisationen mit dem Schwerpunkt Kindern zu helfen, jedes Buch hat ein direktes Spendenziel. Erreichen die Buchprojekte nicht die 10%-Marke, so werden die Spenden ergänzt. Ist die Summe aller Spendenzielbeträge höher als 10% des Gewinns, werden die Beträge dennoch ausgezahlt.
  • Bei unserer verlegerischen Arbeit ist die Bewusstmachung von globalen, sozialen und nachhaltigkeitsorientierten Problemen der Gesellschaft ein wichtigesThema. So ist der Themenschwerpunkt unserer verlegerischen Arbeit die >>Lebenswirklichkeiten<< der Menschen. Die Lebenswirklichkeiten Anderer aufzuzeigen, soll dabei das gegenseitige Verständnis fördern. Sie werden somit zu Botschaften des Herzens.

Wir setzen dies selbstverständlich auch praktisch um. Mein Mann und ich sind persönlich in Programme involviert. Wir helfen jugendlichen (und jungen Erwachsenen) AsylwerberInnen und Konventionsflüchtlingen einen Weg in den ersten Arbeitsmarkt zu finden und sich somit leichter zu integrieren. Darüber hinaus ist mein Mann als Mentor im Wiener Integrationshaus tätig. Weitere Informationen zu Sozialprojekten in denen auch Sie sich engagieren könnten, finden Sie hier.

Unseren Nachhaltigkeitsbericht 01/2012 mit COP-Repot des UN Global Compact können Sie hier herunter laden. Hier finden Sie die Veröffentlichung des COP-Report im Rahmen der respACT-Plattform.

Multimediapräsentation unseres Verlages.

Hier erfahren Sie mehr über die Bedeutung von CSR gerade bei EPU und KMU.

Multimedia Verlag

Wir sind ein Multimediaverlag, der über den klassischen Bereich des Verlegens von Büchern hinaus geht. Da wir nicht alles alleine machen können und wollen, schließen wir uns je nach Projekt mit verschiedenen KünstlerInnen und ProduzentInnen zusammen. So können wir die unterschiedlichsten Medien produzieren und multimediale Projekte umsetzen.

 

Über den Einsatz von Multimediaproduktionen können Sie im Sachbuchbereich mehr erfahren, wo wir auf die Entwicklung eines multimedialen Sprachkurses eingehen. Im Dienstleistungsbereich schildern wir Ihnen den Einsatz von eLearning DVD's für das Themengebiet Aus- und Weiterbildung und für die Präsentation multimedialer Inhalte.

Wenn möglich wählen wir hierzu freie MitarbeiterInnen, z.B. aus Tauschkreissystemen. So erklärt sich auch unsere Mitgliedschaft beim Wiener Tauschkreis "LETS". Über die Beteiligung an diesem Tauschkreissystem können wir zum einen unsere Euroausgaben minimieren und so auch mit geringem Eigenkapital überleben, zum anderen stützen wir damit Systeme die der Förderung von Nachhaltigkeit und sozialer Gerechtigkeit dienen.

Hier finden Sie weitere Informationen zu Tauschkreisen

 

 

 


Get free Dreamweaver templates and extensions at JustDreamweaver.com