A K T U E L L E S

Multimediapräsentation RRV

Um die Webseite zum Buch zu erreichen, klicken Sie bitte auf das jeweilige Coverbild

RRV Jugendbuch Schwerpunkt 2013

Weitere Informationen"Voll in die Fresse" eine Jugendbuch-Anthologie mit Kurzge-schichten zum Thema Gewalt


ISBN 978-3-902715-57-9

 

Mit dem Spendenziel:

SOS Kinderdörfer

Unsere
Publikationen:

RRV Russisch-Deutsche Reihe "SCHLAGBAUM"

NEU ab November 2012

 

"ANAR"

ISBN 978-3-902715-44-9

Buch ANAR"ANAR - Kurzge-schichten aus Aserbaid-schan" übersetzt von Mag.a Liliane Grimm.

 

Mit dem Spendenziel:

Integrationshaus Wien

"Russische Rhapsodie"

ISBN 978-3-902715-50-0

Buch PALMOV"Russische Rhapsodie" mit den Novellen "Jahres-zeiten" und "Schicksals-probe" von Vadim Palmov, übersetzt von Ganna-Maria Braungardt - in deutscher und russischer Sprache.

 

Mit dem Spendenziel:

Integrationshaus Wien

RRV Sachbuchreihe Wirtschaft [WiCo]:

"JETZT! Wirksam"

ISBN 978-3-902715-40-1

Buch JETZT Wirksam"JETZT! Wirksam - Reflexions-stunde für mutige Führungs-kräfte" von Christian Blaschka.

 

Coaching mit einer Reflex-ionsstunde im Fünf-Minuten-Takt zu mehr Wirksamkeit beim Führen.

 

Mit dem Spendenziel:

Stiftung Kindertraum

RRV Selbsterfahrung

 

"Mein Leben in Ägypten"

ISBN 978-3-902715-41-8

Buch AEGYPTEN"Mein Leben in Ägypten - Den Wandel im Herzen" von Dr. Kascha Brigitte Lippert. Selbsterfahrung einer Österreicherin in einem Land des Wandels.

 

Mit dem Spendenziel:

SOS Kinderdorf Ägypten

"Heute bin ich anders"

ISBN 978-3-902715-51-7

Buch Hilifts"Heute bin ich anders - meine mentale Wende"

von Susanne Luger

 

Mit dem Spendenziel:

Projekt KUMPLGUT - für krebskranke Kinder.

RRV Lyrikanthologie

 

"HILFT's?"

ISBN 978-3-902715-56-2

Buch Hilfts"HILFT's?"

Weckrufe zum Aufwachen, Nachdenken und Neuanfangen.

 

Mit dem Spendenziel:

St. Anna Kinderkrebsforschung.

Derzeit nichts

A K T U E L L E S

Google AdSense

Verlag

  • ausführliche Informationen für BuchhändlerInnen finden Sie hier
  • Übersicht unserer Publikationen finden Sie hier
  • Hinweise für AutorInnen und bzgl. Manuskripteinreichungen
  • Struktur unserer publizistischen Tätigkeit
  • Statistik der Verlagswebseite

Wie bereits angeführt, handelt es sich bei unserem Verlag um ein junges Unternehmen. Wir haben aber bereits eine Struktur festgelegt, in die wir uns hinein entwickeln wollen.


"Lebenswirklichkeiten"

bilden unseren thematischen Schwerpunkt, insbesondere in der Belletristik. Dieser thematische Rahmen ist naturgemäß weit gesteckt. So lange der Inhalt des Buches mit der Wirklichkeit in der wir leben zu tun hat, passt der Rahmen. Natürlich muss der/die AutorIn mehr bieten können. Die Wirklichkeit sollte aus einem Blickwinkel und in einer Art und Weise geschildert sein, dass sie den/die LeserIn fesseln, emotional berühren, oder praxisrelevante, anwendbare Informationen und Neuigkeiten vermitteln kann, die dem/der LeserIn Nutzen generieren.

Raumschiff Erde - die Multimediapräsentation des RRV

In dieser Multimediapräsentation stellen wir uns kurz vor. Die Präsentation unserer Buchprojekte finden Sie mit diesem Link.


Klicken Sie bitte mit der linken Maustaste auf "Start Prezi". Warten Sie bitte bis am linken, unteren Bildrand der Ladekreis aufgehört hat sich zu bewewgen. Erst dann bitte die Playtaste mit der Maus anklicken.

 

Wenn Sie wissen wollen, wie wir dies bisher im Rahmen unserer Verlagspublikationen umgesetzt haben, dann folgen Sie bitte diesem Link.

 


 

Diese Struktur die wir anstreben, stellt sich folgendermaßen dar:

Belletristik

LYRIK

- in der Regel Anthologien mehrerer AutorInnen zu thematischen Schwerpunkten

- in Ausnahmefällen auch Werke einzelner AutorInnen, wenn diese einen zur angestrebten Struktur passenden Inhalt behandeln (Beachten Sie bitte hinsichtlich der Manuskripteinreichung unsere Hinweise.)

 

PROSA

- Romane, Erinnerungen, Erzählungen und Kurzgeschichten in Anthologien

- Autobiografien und Biografien (ggf. mit Ghostwriting Dienstleistung)

- Mischformen von (Auto)biografie und Fiktion (FACTION)

- Kinder- und Jugendliteratur (mit dem Projekt "Anthologie zur Gewalt")

- mehrsprachige Erzählungen und Novellen (Mischform: Belletristik (inhaltlich) und Sachbuch (durch die stilistische Umsetzung der Zweisprachigkeit in Form des "RRV Wendebuch")


Sachbuch

- Weiterbildung (Sprachen - mit Programmentwicklung von Sprache erleben®)

- pädagogisch didaktische Literatur (insbesondere zur Begleitung unserer Kinder- und Jugendliteratur)

- sozial- und gesellschaftskritische Texte

- Bücher aus der beruflichen Praxis für die persönliche Anwendung und Umsetzung (z.B. die Reihe "BerufsBilder")

- Ratgeber (insbesondere aus dem betriebswirtschaftlichen Bereich mit dem Schwerpunkt EPU und KMU)

Natürlich kann nicht alles sofort umgesetzt werden. Wir informieren Sie auf den Folgeseiten welche Projekte zu den einzelnen Themenbereichen angedacht sind, sich in der Umsetzung befinden oder sogar schon realisiert wurden.

Hinweise für AutorInnen

Hinsichtlich der Veröffentlichung von Manuskripten praktizieren wir eine etwas ungewöhnliche Vorgehensweise:

Zum einen veröffentlichen wir eingereichte Manuskripte und machen diese zum Buch - wie jeder andere Verlag auch. Wir sind KEIN Zuschusskostenverlag. Das wirtschaftliche Risiko einer Veröffentlichung liegt also bei uns. Im Gegenzug erwarten wir von unseren AutorInnen, zumal wir als Verlag noch am Beginn stehen, entsprechendes Engagement. So zahlen wir prinzipiell keine Vorschusshonorare und gehen davon aus, dass sich von ihrem Werk überzeugte AutorInnen gemeinsam mit uns an der Promotion des Buches beteiligen. Die Honorarleistungen unseres AutorInnenvertrages lehnen sich stark an den zwischen (der deutschen Gewerkschaft) VERDI in Zusammenarbeit mit verschiedenen Vertretungen von Schriftstellern und AutorInnen, erarbeiteten Mustervertrag zur Rechteverwertung an. Unseren Standardvertrag, der allerdings mit den AutorInnen noch verhandelt werden muss, finden Sie hier: Standard-AutorInnenvertrag des RRV (%-Sätze stellen Maximalwerte dar und müssen noch verhandelt werden). Wenn Sie ein Manuskript einreichen wollen, lesen Sie bitte unbedingt zuvor unsere Hinweise zur "Manuskripteinreichung".

Zum anderen machen wir eigene "Buchprojekte".

Was bedeutet das?
Mein Mann, selbst Autor und Herausgeber im RRV, erarbeitet einen thematischen Projektentwurf zu einer Buchidee. In der Folge werden hierfür Co-AutorInnen gesucht und der Rahmen des Projektes recherchiert. Auf diese Weise betreut mein Mann z.B. die Sachbuchreihe "BerufsBilder", in der die entsprechenden Informationen zu einem Berufsfeld von ihm recherchiert und zusammengestellt werden. Dann werden Co-AutorInnen aus der Praxis gesucht und kontaktiert, um Informationen aus erster Hand für die LeserInnen zu gewinnen. So entsteht schließlich ein informatives, praxisorientiertes Buch mit einer lebendigen Innenansicht und echten Insiderinformationen. Bei umfangreicheren Projekten wird ggf. ein (Kreativ)Team zur Bearbeitung zusammengestellt. Derzeit bearbeiten wir zwei Bände der Reihe "BerufsBilder"

  • "Traumberuf Model?" und
  • "Beruf zum Abheben - Pilot/Pilotin"

Jedes unserer Bücher ist mit einem Sozialprojekt verbunden. Bei eingereichten Manuskripten die zum Buch werden sollen, ist es dem/der AutorIn selbstverständlich freigestellt, hinsichtlich des Spendenziels mit zu entscheiden. Bei Buchprojekten des RRV wird das Spendenziel in der Regel vom Kreativteam festgelegt. Die Ausgaben für das Spendenziel liegen allein beim Vertrag und werden mit den Honoraren der AutorInnen nicht verrechnet.

AutorInnen die sich mit dem Verlags- und Buchhandelswesen im deutschen Sprachraum nicht (gut) auskennen, sollten unbedingt unsere

Abhandlung zum Verlags- und Buchhandelswesen im deutschen Sprachraum

lesen.



Get free Dreamweaver templates and extensions at JustDreamweaver.com