A K T U E L L E S

Multimediapräsentation RRV

Um die Webseite zum Buch zu erreichen, klicken Sie bitte auf das jeweilige Coverbild

RRV Jugendbuch Schwerpunkt 2013

Weitere Informationen"Voll in die Fresse" eine Jugendbuch-Anthologie mit Kurzge-schichten zum Thema Gewalt


ISBN 978-3-902715-57-9

 

Mit dem Spendenziel:

SOS Kinderdörfer

Unsere
Publikationen:

RRV Russisch-Deutsche Reihe "SCHLAGBAUM"

NEU ab November 2012

 

"ANAR"

ISBN 978-3-902715-44-9

Buch ANAR"ANAR - Kurzge-schichten aus Aserbaid-schan" übersetzt von Mag.a Liliane Grimm.

 

Mit dem Spendenziel:

Integrationshaus Wien

"Russische Rhapsodie"

ISBN 978-3-902715-50-0

Buch PALMOV"Russische Rhapsodie" mit den Novellen "Jahres-zeiten" und "Schicksals-probe" von Vadim Palmov, übersetzt von Ganna-Maria Braungardt - in deutscher und russischer Sprache.

 

Mit dem Spendenziel:

Integrationshaus Wien

RRV Sachbuchreihe Wirtschaft [WiCo]:

"JETZT! Wirksam"

ISBN 978-3-902715-40-1

Buch JETZT Wirksam"JETZT! Wirksam - Reflexions-stunde für mutige Führungs-kräfte" von Christian Blaschka.

 

Coaching mit einer Reflex-ionsstunde im Fünf-Minuten-Takt zu mehr Wirksamkeit beim Führen.

 

Mit dem Spendenziel:

Stiftung Kindertraum

RRV Selbsterfahrung

 

"Mein Leben in Ägypten"

ISBN 978-3-902715-41-8

Buch AEGYPTEN"Mein Leben in Ägypten - Den Wandel im Herzen" von Dr. Kascha Brigitte Lippert. Selbsterfahrung einer Österreicherin in einem Land des Wandels.

 

Mit dem Spendenziel:

SOS Kinderdorf Ägypten

"Heute bin ich anders"

ISBN 978-3-902715-51-7

Buch Hilifts"Heute bin ich anders - meine mentale Wende"

von Susanne Luger

 

Mit dem Spendenziel:

Projekt KUMPLGUT - für krebskranke Kinder.

RRV Lyrikanthologie

 

"HILFT's?"

ISBN 978-3-902715-56-2

Buch Hilfts"HILFT's?"

Weckrufe zum Aufwachen, Nachdenken und Neuanfangen.

 

Mit dem Spendenziel:

St. Anna Kinderkrebsforschung.

Derzeit nichts

A K T U E L L E S

Google AdSense

Sozialprojekte

>>Lesen und Helfen<<

ist das Motto unseres Verlages dem wir uns verpflichtet fühlen.

Wie engagieren wir uns konkret?

Jedes unserer Bücher hat ein Spendenziel. Ein Euro je verkauftem Buch geht an das jeweilige, ausgewiesene Spendenziel. Sollte mit der Summe aller dieser Spenden in einem Jahr noch nicht der Wert von 10% des Gewinns vor Steuer des Gesamtunternehmens erreicht werden, wird der Restbetrag an eines der Spendenziele weitergereicht.

Unsere Spendenziele

St. Anna Kinderkrebsforschung
Verein "Mit der Poesie des Herzens"

Projekt "Kumplgut"
SOS Kinderdörfer

Stiftung Kindertraum
Integrationshaus Wien

Spendenziel unseres allerersten Buches "HILFT's?" - Weckrufe zum Aufwachen, Nachdenken und Neuanfangen - ist die:

St. Anna Kinderkrebsforschung

 

Im Herbst 1986 wurde der Verein "Forschungsinstitut für krebskranke Kinder" in Wien ins Leben gerufen. Zwei Jahre später nahm das Institut den Forschungsbetrieb auf. Seitdem erbringt es hervorragende wissenschaftliche Leistungen. Die Ergebnisse sind international anerkannt und weltweit hoch angesehen. Im Jahr 2006 entstand schließlich der Name in der heutigen Form: "St. Anna Kinderkrebsforschung".

In der Forschung geht es zum einen darum, kindspezifische Krebsarten zu untersuchen, zum Anderen Therapien zu entwickeln, die auf die Besonderheit der kleinen PatientInnen eingehen. Ziel ist eine bessere Verträglichkeit um die Belastung gering zu halten. Auch die frühe Erkennung, wie die gezielte Bekämpfung der entarteten Zellen sind wichtige Forschungsansätze. Eine umfangreiche und langwierige Erforschung der Biologie von Tumorzellen und ihrer Entwicklung ist hierzu notwendig. Es ist kein einfacher, sondern ein aufwendiger Weg, für den Geld und Zeit benötigt werden.

Wir wollen die Arbeiten der St. Anna Kinderkrebsforschung gerne unterstützen. So bedanken wir uns bei Ihnen, dass Sie uns das mit dem Kauf dieses Buches ermöglichen. Zugegebenermaßen ist dies nur ein unbedeutender Beitrag, aber viele kleine Schritte überwinden letztlich auch einen weiten Weg.

Wir wünschen der St. Anna Kinderkrebsforschung viel Glück und Erfolg auf diesem Weg.

Unsere Spendenzahlung aus dem Buch "HILFT's?" können Sie hier einsehen.

Vorstellung: Verein "Mit der Poesie des Herzens"

Der Verein "Mit der Poesie des Herzens" ist eine äußerst erfolgreiche Aktion zur Direktförderung für krebskranke Kinder nach erfolgreicher Chemotherapie sowie generell benachteiligte Kinder in Österreich. Erklärtes Ziel ist, Lebenswillen wie Lebensfreude der Kinder zu heben.

Zudem unterstützt der Verein Kinder, die ihren einzigen, krebskranken Elternteil pflegen. Also - selbst nicht krebskranke Kinder, die sich aber aufopfern, damit die Familie zusammenbleiben kann - und sie samt Geschwistern nicht ins Heim gehen müssen (!).

Für krebskranke Kinder, doch insbesondere benachteiligte Kinder wird die angebotene Hilfestellung somit schrittweise ausgebaut.

Das Projekt "Kumplgut"

(Spendenziel für Frau Lugers Buch "Heute bin ich anders - meine mentale Wende")

Die Idee zum Projekt "Emotion" einem Erlebnishof für krebskranke Kinder kommt nicht von ungefähr. Als ehemaliger Profi-Fußballer erlebte der Initiator dieses Projektes, Jürgen Müller, am eigenen Leib, was es bedeutet, mit der Diagnose "Krebs" konfrontiert zu werden.

Völlig unerwartet wurde auch er aus seinem gewohnten Umfeld gerissen und musste um sein Leben kämpfen. Die Unterstützung durch Familie und Freunde ist in einer solchen Situation sehr wichtig, doch vor allem hängt die Genesung und somit das Überleben dieser heimtückischen Erkrankung von der eigenen Willensstärke und der Therapie ab.

Für das Projekt suchten die InitiatorInnen einen Bauernhof mit ruhiger Lage, abseits vom Trubel und der Hektik des Alltages. Diesen haben sie in Wels-Oberlaab bei der Familie Bauer gefunden, welche ihren Bauernhof anboten um das Projekt zu verwirklichen. Er bietet die idealen Voraussetzungen für den Erlebnishof aufgrund seiner ruhigen Lage mitten in der Natur.

Nun muss der Bauernhof noch zum "Erlebnishof für krebskranke Kinder" umgebaut werden, wobei diverse Sponsoren tatkräftige Unterstützung lieferten. Die InitiatorInnen wollen den Kindern helfen, sich nach ihrem Krankenhausaufenthalt in einer entspannten Umgebung zu regenerieren, wieder Kraft sammeln zu können, den psychischen Stress zu vergessen und die kindliche Unbekümmertheit wiedererlangen zu können.

Sie bieten den Kindern einen KOSTENLOSEN Aufenthalt von 14 Tagen, welchen sie durchgehend auf dem Erlebnishof verbringen können, mit Spielplatz, Streichelzoo, Schwimmteich, Sportplatz, Tipis oder Jurten, . sowie einer Betreuung durch ausgebildete Kinder- und Jugendbetreuer.

Das Ziel der InitiatorInnen ist es den Kindern nach ihrer schweren Krankheit wieder Mut zu machen, sowie Freude und Spaß am Leben zu vermitteln.

Unsere Spendenabrechnung zugunsten KUPLGUT können Sie hier nachverfolgen.

SOS Kinderdörfer

 

Stiftung Kindertraum

 

Integrationshaus Wien

 


Get free Dreamweaver templates and extensions at JustDreamweaver.com